fbpx

Handelsbarometer

Heldinnen und Helden des Alltags

Spontane Umschwünge, Unsicherheit & aufreibende Herausforderungen prägen aktuell den Handel.
Wir wollten es aber genauer wissen und haben 235 Arbeitskräfte aus Deutschland und Österreich zu ihrem aktuellen Befinden befragt.

Alltagshelden - jede Arbeitskraft zählt!

Täglich mit neuen großen Herausforderungen konfrontiert: die MitarbeiterInnen im Handel haben mit Schutzmaßnahmen, konfliktfreudigen KundInnen und unzähligen krankheitsbedingten Überstunden allerhand zu tun . Doch welche langfristige Auswirkung hat das auf die Arbeitskräfte? Fühlen sich die MitarbeiterInnen ausreichend wertgeschätzt? Wir haben nachgefragt!

16 %

..der befragten Arbeitskräfte gaben an, dass sie sich aktuell als „Helden des Alltags“ fühlen. Das bedeutet, dass über 80 % der MitarbeiterInnen im Handel ihre Tätigkeit momentan nicht als sinnvoll ansehen bzw. nicht das Gefühl haben, etwas wertvolles zum Wohl der Gemeinschaft beitragen zu können. Dieses traurige Ergebnis deckt sich auch mit der Auswertung der folgenden Frage: Nur ca. 20 % aller Befragten fühlen sich von der Gesellschaft für ihre Tätigkeit ausreichend wertgeschätztDer Fokus der Gesellschaft auf Pflegepersonal & Co. lassen die anderen, ebenso wichtigen Berufsgruppen momentan etwas außer Acht, was die allgemeine Zufriedenheit sinken lässt.

30 %

.. der Angestellten fühlen sich laut Studie aktuell überarbeitet. Herausfordernde Schutzmaßnahmen, konfliktfreudige KundInnen, lange Schlangen vor den Läden und die Angst vor der unsichtbaren Gefahr: viele Stressfaktoren, die momentan die generell schon vielseitige Arbeit der MitarbeiterInnen im Handel erschweren. Kommen dann auch noch krankheitsbedingte Ausfälle im Personal dazu, ist die Überarbeitung und daraus folgendene Überstrapazierung der Nerven nicht mehr fern.

28 %

.. von allen 235 befragten Arbeitskräften auf Deutschland und Österreich gaben an, ihr Aufwand während der Krise würde fair vergütet werden. Knapp 70 % werden somit nicht ihrer krisenbelasteten Leistung entsprechend bezahlt. Nachhaltig gedacht ist diese Herangehensweise der Führungskräfte nicht! Unzufriedenheit, erhöhte Fluktuation und somit steigende Kosten sind die Folge. Dabei sollte gerade in Zeiten wie diesen vor allem eines im Fokus stehen: der Mensch.

Spannend oder? Weitere interessante Insights findest du im vollständigen Report. 

Bist du bereit für eine positive Veränderung am Arbeitsplatz?

Motivierte MitarbeiterInnen = Treue Kundinnen und Kunden! Mit Business Beat gelingt dir das kinderleicht! 

Wir haben Mitarbeiterbefragungen neu definiert und helfen dir, einen Arbeitsplatz zu schaffen, der gegenseitigen Respekt und Kommunikation fördert. So kannst du die Mitarbeiterzufriedenheit langfristig steigern und deine Kundinenn & Kunden an dich binden.