fbpx

Handelsbarometer

Sicherheit in unsicheren Zeiten

Schutzmaßnahmen: Sicherheit oder Konfliktpotential?

Spontane Umschwünge, Unsicherheit & aufreibende Herausforderungen prägen aktuell den Handel. Wir wollten es aber genauer wissen und haben 235 Arbeitskräfte aus Deutschland und Österreich zu ihrem aktuellen Befinden befragt.

Die Pandemie zwingt uns zu vielen einschränkenden Schutzmaßnahmen: Mindestabstand, Atemschutzmasken, Maximal-Anzahl an erlaubten Personen auf Verkaufsflächen. Doch was hat das für eine Auswirkung auf die Arbeitskräfte im Handel? Fühlen sich MitarbeiterInnen und Kundinnen sicher? Oder birgt die Pandemie-Bekämpfung Konfliktpotential? Wir haben nachgefragt!

 

20 %

..der befragten Arbeitskräfte aus Deutschland und Österreich gaben an, dass sie die Maßnahmen der Pandemie-Bekämpfung im Großen und Ganzen handelsfreundlich fänden. Somit sind 80 % der Meinung, die Schutzmaßnahmen wären noch ausbaufähig, da es ihnen an Umsetzbarkeit oder Benutzerfreundlichkeit fehle. Dieser überraschend hohe Anteil deckt sich auch mit den Ergebnissen der folgenden Frage: Nur etwas mehr als die Hälfte, genauer gesagt 56 % aller Befragten, fühlen sich selbst mit den Schutzmaßnahmen ihres Unternehmens sicherDie Angst vor der unsichtbaren Gefahr und der damit verbundenen Ansteckung lassen viele MitarbeiterInnen des Handels mit einem mulmigen Gefühl im Bauch zur Arbeit gehen.

64 %

.. der KundInnen fühlen sich laut Angaben der befragten Arbeitskräfte hingegen mit den Schutzmaßnahmen der Unternehmen sicher und haben somit ein positives Einkaufserlebnis trotz andauernder Pandemie. Erschreckend jedoch ist der Anteil der Menschen, der die Regelungen auch ordnungsgemäß befolgt: nur 58 % aller Kundinnen und Kunden halten sich demnach an die verordneten Schutzmaßnahmen und sorgen somit für das Wohl ihrer Umgebung. Dafür sind unteranderem die Verharmlosung der Gefahr und die wachsende Unzufriedenheit und der Frust über die langwierigen Verordnungen Schuld. Zudem haben nur 57 % der Befragten klare Vorgaben, wie sie mit Kunden umgehen sollen, die sich nicht an die Schutzmaßnahmen halten und knapp die Hälfte steht mit unkooperativen KundInnen vor einer weiteren Herausforderung.

30 %

.. von allen 235 befragten Arbeitskräften sagten, sie hätten bereits Konflikte mit Kunden gehabt, die sich nicht an die Schutzmaßnahmen/ Hygienevorschriften halten wollten. Somit gibt es nicht nur erschreckend viele KundInnen, die sich nicht an die verordneten Maßnahmen halten, sondern auch viele, die sich weigern den Aufforderungen des Personals nachzukommen und sogar zu Diskussionen und Konflikten bereit sind. 

Spannend oder? Weitere interessante Insights findest du im vollständigen Report. 

Bist du bereit für eine positive Veränderung am Arbeitsplatz?

Motivierte MitarbeiterInnen = Treue Kundinnen & Kunden! Mit Business Beat gelingt dir das kinderleicht! 

Wir haben Mitarbeiterbefragungen neu definiert und helfen dir, einen Arbeitsplatz zu schaffen, der gegenseitigen Respekt und Kommunikation fördert. So kannst du die Mitarbeiterzufriedenheit langfristig steigern und deine KundInnen an dich binden.