5 Tipps

für zufriedene MitarbeiterInnen

Bist du bereit die Zufriedenheit deiner MitarbeiterInnen zu steigern und mehr über dein Team zu erfahren? Dann bist du hier genau richtig!

Cover_Happy

Mitarbeiterbefragungen von einer ganz neuen Seite

Business Beat ist das Tool, mit dem sich das Egagement deiner MitarbeiterInnen ganz simpel steigern lässt. Sammle mit einfachen, regelmäßigen Online Befragungen ehrliches Feedback – und nutze die Live-Ergebnisse & viele weitere Benefits zu deinem Vorteil!

Tipp01

[Tipp 1]

Wohlfühlfaktor schaffen

Es spielt eine entscheidende Rolle und hat große Auswirkung auf unser Wohlbefinden, wo wir arbeiten. Gerade in Zeiten von Home Office & Co ist es wichtig, dass MitarbeiterInnen ein Arbeitsumfeld zur Verfügung haben, das es ihnen möglicht macht, ihr Bestes zu geben. Daher ist es viel wert, als Arbeitgeber Unterstützung bei der Einrichtung eines gut funktionierenden Arbeitsplatzes anzubieten. Aber egal ob im Büro oder zuhause – der informelle Austausch sollte immer eine zentrale Rolle spielen. Denn effektive Kommunikation fördert die Zusammenarbeit und sorgt so für gesteigerte Mitarbeiterzufriedenheit.

[Tipp 2]

Anerkennung zeigen

Egal ob in der Schule oder im Sport – Haben wir uns nicht immer schon über Lob für erfolgreiche Leistungen gefreut? Ein solches Lob auch in der Arbeitswelt auszusprechen und somit Anerkennung zu zeigen, ist ein weiterer zentraler Faktor für ein hohes Employee Engagement und die daraus resultierende Zufriedenheit. Hierbei ist es wichtig, zu unterscheiden ob es sich um Lob oder konstruktives Feedback handelt. Bei letzterem sollte immer darauf geachtet werden, ein Gespräch unter vier Augen zu suchen. Außerdem sollte betont werden, dass das Feedback der Entwicklungsförderung dient. So lässt sich die positive Stimmung ganz simple aufrecht erhalten.

Tipp02
Tipp03

[Tipp 3]

Individuelle Erfolge zelebrieren

Erfolgsgefühle sind essentiell für ein hohes Employee Engagement. Dabei kommt es neben einer guten Unternehmensleistung vor allem auf die Erfolge der einzelnen MitarbeiterInnen an, die ganz klar in den Fokus gestellt werden sollten. Indem die MitarbeiterInnen beispielsweise Verantwortung für verschiedene Projekte oder spezifische Aufgaben übernehmen, kann das ganz einfach erreicht werden. So fühlen sich deine MitarbeiterInnen von dir geschätzt und entwickeln durch die Erledigung von Aufgaben automatisch Erfolgsgefühle, die sich wiederum positiv auf die Arbeitsmoral und das Engagement auswirken.

[Tipp 4]

Meinungsfreiheit fördern

Produktive Abteilungen zeichnen sich vor allem durch eines aus:  Psychologische Sicherheit. Das heißt, dass Teams, die ohne Bedenken ihre   ehrliche Meinung sagen und auch Sorgen äußern können, um einiges produktiver und kreativer arbeiten als solche, die negative Folgen befürchten müssen. Hierbei ist es vor allem wichtig, gegenseitiges Vertrauen aufzubauen und zu signalisieren, dass niemand für seine Meinung verurteilt wird.

Tipp04
Tipp05

[Tipp 5]

Stütze sein

Wer freut sich nicht über eine starke Unterstützung und ein offenes Ohr? Insbesondere von der Führungskraft möchte man sich verstanden und unterstützt fühlen. TeamleiterInnen dürfen nicht vernachlässigen, dass sie essentielle Verbindungsstücke zwischen den einzelnen MitarbeiterInnen und dem Unternehmen sind. Für diese Beziehung ist es wichtig, dass auf die Gefühlslage der Teams geachtet und eingegangen wird. Das gelingt vor allem durch regelmäßige Mitarbeiterbefragungen und die entsprechende Reaktion auf die daraus resultierenden Erkenntnisse.

Mit Business Beat gelingt das kinderleicht! Wir haben Mitarbeiterbefragungen neu definiert und helfen dir, einen Arbeitsplatz zu schaffen, der gegenseitigen Respekt und Kommunikation fördert. So kannst du die Mitarbeiterzufriedenheit langfristig steigern.

Bist du bereit für eine positive Veränderung am Arbeitsplatz?

Nutze noch heute deine Chance und vereinbare eine kostenlose Webdemo. Wir zeigen dir Schritt für Schritt, wie du mit Business Beat dein Employee Engagement steigern kannst.

Bereits über 1.000 Unternehmen vertrauen Business Beat

DEMO BUCHEN

Willst du mehr erfahren? Dann lass uns einfach mal quatschen!

Weitere Informationen zu unserem Datenschutz findest du hier.

INTERESSE?

Gerne senden wir dir weitere Informationen speziell für deinen Betrieb.

Weitere Informationen zu unserem Datenschutz findest du hier.